Erste größere Spende veranlasst!

Mit großem Bedauern haben wir erfahren, dass ein junger bayerischer Polizeibeamter nach schwerer Krankheit verstorben ist. Er hinterlässt eine Frau und eine kleine Tochter.

Unser gemeinnütziger Verein, die Smoking Lions (gegründet 2017), hat sich zum Ziel gesetzt, in solchen Fällen zu helfen.

Daher ist es uns eine Ehre, unsere erste größere Spende im Wert von 2000,- Euro der Witwe des Verstorbenen zukommen zu lassen. Wir hoffen, damit beitragen zu können, dass sie und ihre Tochter sich in ihrem neuen, sicherlich schwierigen Lebensabschnitt nicht alleine gelassen fühlen.

#smokinglions #thinblueline